.

Till Eulenspiegel..alles um den Narr

 

Till Eulenspiegel - bis heute lachen wir über ihn und seine Streiche, denn der bekannteste Narr der Welt ist förmlich ein Sinnbild des Spottes. Wer er genau war, wo er lebte und warum er mit seinen Geschichten auch in der heutigen Zeit noch immer wieder Erwähnung findet, erklärt Dir diese Website.

Wir haben versucht ein möglichst umfassendes Bild von Till Eulenspiegel zusammenzustellen und so den Wiessensdurst über Till Eulenspiegel zu stillen. 

 

 

Das Till Eulenspiegel Team

 Direkt

Spielen und Lesen für die Sprachförderung von Kindern

interaktive geschichten

Spielen und Lesen für die Sprachförderung von Kindern. Wir alle wissen, dass die ersten Lebensjahre zu den wichtigsten überhaupt gehören, wenn es um das Lernen und die Entwicklung geht. Kleine Kinder sind wahnsinnig aufnahmefähig und können besonders schnell und auch viel lernen, wenn man sie denn nur mit dem richtigen Wissen füttert und ihre Entwicklung ausreichend fördert. In diesem Artikel möchten wir uns speziell mit der Sprachförderung beschäftigen, die durch besonders Spielzeug und Geschichten am besten unterstützt wird.

Hier geht es weiter

Kinderbuch-Klassiker: Wo die Helden der Kindheit zu Hause sind

KInderbuch Klassiker

Kinderbuch-Klassiker: Wo die Helden der Kindheit zu Hause sind. Vorlesen gehört zu den gemeinsamen Beschäftigungen, die die Bindung zwischen Kind und Bezugsperson besonders fördern. Der Begriff des Vorlesens sollte dabei allerdings nicht zu eng gefasst werden. Als Vorlesen kann man auch das Betrachten der beliebten Bilderbücher für Kinder und das Erzählen eigener kleiner Geschichten bezeichnen.

Hier geht es weiter

Kinder und ihre Faszination für Märchen

Kinderbuch lesen

Kinder und ihre Faszination für Märchen. Die Gebrüder Grimm, Robin Hood und viele weitere Märchenfiguren sind in den Augen von Kindern wahre Helden - und das natürlich nicht ganz unberechtigt. Wenn auch nicht immer auf realistischen Wegen vermitteln sie Kindern wichtige Werte und bereiten sie aufs Leben vor. Sie lassen sie zum Beispiel zwischen Gut und Böse unterscheiden und zeigen damit auf, was sich gehört und was nicht.

Hier geht es weiter

Till Eulenspiegel: Der Imbiss mit Tradition in Hannover

Till Eulenspiegel Imbiss Hannover

Till Eulenspiegel: Der Imbiss mit Tradition in Hannover. Ein Imbiss so außergewöhnlich wie sein Namensgeber. Er ist wohl der berühmteste Narr der europäischen Kulturgeschichte und bleibt das Symbol des lustigen Spötters. Die historische Figur Till Eulenspiegel wurde wahrscheinlich im Jahr 1300 geboren.

In einem volkstümlichen Buch heißt es: "In dem Wald, der Melme, im Lande Sachsen, in dem Dorfe Knetlingen, wurde Till Ulnspiegel geboren. Sein Vater war Claus Ulnspiegel und seine Mutter Ann Witcken.

Hier geht es weiter

Wie Eulenspiegel in einem Bienenkorb schlief

Till Eulenspiegel Bienenkorb

Wie Eulenspiegel in einem Bienenkorb schlief. Einmal, als Eulenspiegel in ein Dorf zur Kirchweih ging, trank er so viel, dass er schon um die Mittagszeit ganz betrunken wurde. Vor Trunkenheit müde, suchte er einen sicheren und ruhigen Ort, an dem er friedlich schlafen könne. Dabei fand er auf einem Hinterhof einen Haufen Bienenkörbe und viele leere Immenstöcke. Die schienen ihm als Schlafplatz bestens geeignet und so kroch er in einen der leeren Körbe und schlief ein.

Hier geht es weiter

Wie Till Eulenspiegel Weihnachten gestohlen hat.

Till Eulenspiegel Weihnachten geklaut

Wie Till Eulenspiegel Weihnachten gestohlen hat. Eine sanfte, weiße Pracht aus Schnee, bedeckte die Stadt Sterkdam in Holland. Es war der Tag vor Weihnachten, die Menschen waren jedoch von Trauer erfüllt. Es herrschte Krieg zwischen Holland und Spanien, und hunderte erboste Artilleristen, bewaffnet mit Flinten und Schwertern, hatten die Stadt umringt. Zwölf große Kanonen beschossen die Stadtmauern mit eisernen Kugeln, Häuser wurden beschädigt, Schornsteine zerbarsten. Ergeben kam allerdings für die mutigen Einwohner von Sterkdam nicht infrage.

Hier geht es weiter

E - Learning mit Till Eulenspiegel

Festspiele

E - Learning mit Till Eulenspiegel. Beim Namn Till Eulenspiegel hat man seit jeher den schelmischen Streiche Spieler vor dem geistigen Auge, der sein "Unwesen" Beispielsweise in seiner Geburtsstadt Braunschweig oder auch Magdeburg trieb, wo in letzterem auch ein Brunnen nach ihm benannt wurde. Allerdings waren seine Streiche auch meistens mit Lehren verknüpft, da neben seinem Einfallsreichtum auch sein Wissenshunger unermesslich groß gewesen sein soll. Auch heute werden die Streiche noch verbreitet und auch du kannst die Geschichten noch in den vielzähligen Büchern nach lesen und von ihm Lernen. Eine Form dabei ist das so genannte E Learning.

Hier geht es weiter

Bibliotherapie – wie Bücher Herzschmerz heilen

Bibliotherapie – wie Bücher Herzschmerz heilen

Bibliotherapie – wie Bücher Herzschmerz heilen. Bücher können unterhalten, informieren und trösten. Und manchmal helfen sie sogar dabei, emotionale Probleme zu überwinden und zu verarbeiten. Lesen kann Therapie und Medizin zugleich sein.

Hier geht es weiter...

Eulen und Meerkatzen

eulen und meerkatzen

Eulen und Meerkatzen - Till Eulenspiegel wehrte sich schon immer dagegen, ein Handwerk zu erlernen. Und nachdem er nun durch die Gegend gestreift war, ohne tagelang etwas gegessen zu haben, suchte er nach einer Lösung.

Hier geht es weiter...

Der Seiltanz

der seiltanz

Der Seiltanz - Der Vater von Till Eulenspiegel verstarb, als der Junge gerade 16 Jahre alt war. Seine Mutter und Till waren damit allein gelassen und hatten in ihrem Dorf mit Armut zu kämpfen. Darauf entschloss sich seine Mutter dazu, mit ihrem Jungen ins Magdeburgische Land zu ziehen.

Hier geht es weiter...
.
Powered by Papoo 2016
309655 Besucher